Ausgezeichnet: Frankenberg gewinnt den Deutschen Fahrradpreis

Frankenberg/Köln(pm). Die Stadt Frankenberg (Eder) hat den Deutschen Fahrradpreis 2024 gewonnen. In der Kategorie Infrastruktur hat sich das Frankenberger Projekt „Smart, vernetzt und grün – integrierte Radverkehrsplanung in Frankenberg“ deutschlandweit gegen knapp 50 andere Projekte durchgesetzt. Auf der offiziellen Preisverleihung am 23. Mai 2024 in Köln konnten Bürgermeisterin Barbara Eckes sowie die städtische Radverkehrsbeauftragte Sophie Berkenkopf den Preis entgegennehmen. „Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung“, erklärte die Bürgermeisterin auf der Bühne. „Unser Projekt zeigt, dass die Mobilitätswende auch im ländlichen Raum kein Traum bleiben muss.“ Das Projekt in der…

Weiter lesen

Mit weniger Pflanzenschutzmitteln profitabel bleiben

LLH-Direktor Sandhäger und RP Ullrich im Dialog mit Marburger Landwirt Marburg(pm). Vielerorts präsentierten sich die Rapsfelder in leuchtendem Gelb. Die Vorteile dieser Nutzpflanze sind vielfältig und reichen vom nachwachsenden Rohstoff und Lebensmittel über die wichtigste Trachtpflanze der Imkerei bis hin zur Tierernährung und dem Erosionsschutz. Raps kann in verschiedenen Klimazonen und Bodentypen gedeihen, jedoch ist ein profitabler Rapsanbau auch mit dem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln (PSM) verbunden. Der Wegfall u.a. von Insektiziden und Beizen stellt die Anbauenden vor große Herausforderungen. Betriebe müssen flexibel agieren und reagieren können Die hessische Landesregierung beabsichtigt…

Weiter lesen

Vollsperrung der Brunnenallee in Bad Wildungen

Bad Wildungen(pm). Aufgrund einer Versammlung muss am Montag, 27.05.2024 von 12:00 Uhr bis voraussichtlich 15:00 Uhr die Brunnenallee in Bad Wildungen im Bereich zwischen der Stöckerstraße und der Dr.-Marc-Straße für den Straßenverkehr voll gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert. Fahrgäste des ÖPNV werden gebeten auf alternative Haltestellen auszuweichen.

Weiter lesen

Kleiner Zaunkönig ganz groß – Schwalben machen sich rar

Bei der „Stunde der Gartenvögel“ haben über 58.000 Menschen Daten über die Vogelwelt gesammelt – NABU blickt auf 20 Jahre Vogelzählung zurück Wetzlar(pm). Bestes Frühlingswetter lockte am langen Wochenende vom 9. bis 12. Mai zum Vögelzählen in Gärten, Parks und auf dem Balkon. Mehr als 58.000 Menschen haben an der diesjährigen „Stunde der Gartenvögel“ teilgenommen und über 1,2 Millionen Vögel gemeldet. Jetzt liegen die Ergebnisse von Deutschlands größter Citizen-Science-Aktion vor, die bereits zum 20. Mal vom NABU und seinem bayerischen Partner LBV organisiert wurde. Auf Platz eins der am häufigsten…

Weiter lesen

1000 Schulen für unsere Welt

Bad Wildungen(pm). 1000 Schulen für unsere Welt lautet die Spendenaktion zum diesjährigen Hessentag in Fritzlar. Dank wertvoller Spenden wird eine Schule für bedürftige Kinder in Simbabwe gebaut. Das Projekt wird von kommunalen Spitzenverbänden getragen und soll durch Spenden finanziert werden. Um die Umsetzung kümmert sich das Kinderhilfswerk Stiftung GLOBAL CARE aus Fritzlar. In Simbabwe gibt es vor allem in ländlichen Gebieten große Herausforderungen im Bildungsbereich. Viele Schulen sind überfüllt, schlecht ausgestattet und es herrscht ein Mangel an qualifiziertem Lehrpersonal. Oft gehen Kinder nur unregelmäßig zur Schule. Für das Projekt spendet die Stadt…

Weiter lesen