Aktionstag gegen Catcalling in Korbach

Korbach(od). Vor einem Jahr hatte der Landkreis Betroffene aufgerufen sich anonym mit ihren Erfahrungen zu melden. Leider haben sich nur sechs Betroffene bisher gemeldet. Catcalling bezeichnet sexuell anzügliches Rufen, Reden, Pfeifen oder Gestikulieren gegenüber einer Person in der Öffentlichkeit. Es stellt eine Form verbal sexualisierter Belästigung dar, für das schon ein Wort ausreichen kann. Catcalling findet auf Straßen, Plätzen, in Einkaufszentren oder öffentlichen Verkehrsmitteln statt. Dabei geht es meist um den Körper der Frau als Ganzes oder um ein bestimmtes Merkmal. Nach einer Studie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und…

Weiter lesen

Landkreis nahm mit Aktionen am Diversity-Tag teil

Korbach(pm). Bewusstsein für die Vielfalt in der Arbeitswelt schaffen, Vorurteile abbauen und inklusive Arbeitsumgebungen fördern, das sind die Ziele des bundesweiten Diversity-Tags, der in diesem Jahr am 28. Mai stattfand. Auch der Landkreis Waldeck-Frankenberg hat auf Initiative seines Diversity-Gremiums daran teilgenommen, wie Erster Kreisbeigeordneter und Sozialdezernent Karl-Friedrich Frese berichtete. Das Motto des Diversity-Tages „Behinderung, Barrierefreiheit und Teilhabe“ sei in verschiedenen Aktionen aufgegriffen worden. Im Foyer des Korbacher Kreishauses war im Rahmen der Veranstaltung des Diversity-Gremiums die Ausstellung „barriere:zonen“ zu sehen, die einen bewegenden Blick auf das Leben und Überleben von…

Weiter lesen

Jobday in Korbach mit großem Besucherandrang

Korbach(pm). Das Korbacher Kino CineK wurde wieder zum Treffpunkt für Jugendliche und Unternehmen aus der Region: Am Donnerstag, 13. Juni, fand dort der 22. Jobday statt, die Messe für Ausbildung und Duales Studium. Von 8.30 Uhr bis 15 Uhr präsentierten sich dort mehr als 73 Aussteller aus Handwerk, Dienstleistung, Handel, Behörden, Bundeswehr und Industrie. und bewarben sich bei den über 1000 Schülerinnen und Schüler mit einem Ausbildungsplatz. Am am 4. Juli ist dann mit dem „Tag der Ausbildung und des dualen Studiums“ in Frankenberg ein weiterer Treffpunkt für Schülerinnen und…

Weiter lesen

Musik – Kultur & Spaß: Stadtbücherei und Stadtmuseum laden zum Sommerfest ein

Bad Wildungen(pm). Zur Aktionswoche „Ab in die Mitte“ wurde im letzten Jahr ein kleines Sommerfest im Innenhof der Stadtbücherei und des Stadtmuseum veranstaltet, das großen Zuspruch fand. Bei Bratwurst, Softdrinks und gemütlicher Atmosphäre konnten die neue Terrasse und eine neue Sitzfläche aus Holz bewundert werden, die Peter Groß und Johannes Nietz (Städtische Museen Bad Wildungen) realisierten. Führungen boten spannende Einblicke in die Kultur (-Geschichte) der Stadt. An diese Erfolge anknüpfend, laden die Stadtbücherei und das Stadtmuseum Bad Wildungen auch dieses Jahr wieder zu einem Sommerfest in ihren Innenhof ein. Diesmal…

Weiter lesen

Gute Stadtradeln-Bilanz in Frankenberg nach der ersten Woche

Frankenberg(pm). Seit letztem Samstag zählt’s: In Frankenberg und im gesamten Landkreis hat am vergangenen Wochenende das Stadtradeln begonnen. Allein in Frankenberg haben sich in den ersten Tagen des Stadtradelns schon fast 450 Personen aufs Rad geschwungen und gemeinsam mehr als 35.000 km gesammelt. Mitmachen ist jederzeit noch möglich, sodass die Zahl der Aktiven in den nächsten zwei Wochen erfahrungsgemäß noch deutlich steigen wird. Alle Teilnehmenden leisten damit einen Beitrag zum Klimaschutz, zur Verbesserung der eigenen Gesundheit und zur Radförderung allgemein. „Wir wollen den Rückenwind des Deutschen Fahrradpreises nutzen und auch…

Weiter lesen